Podcast Malina (Teil 1) | Literarisches Hörspiel von Ingeborg Bachmann

Hörspiel "Malina" Ingeborg Bachmann

Eine Dreiecksgeschichte und Identitätssuche der besonderen Art. Die Erzählerin lebt mit Malina, liebt aber Ivan. Anders als in einer klassischen Dreieckbeziehung ist man sich bei Bachmann aber nie sicher, wer eigentlich wer ist. Immer wieder versucht die Erzählerin, im Hörspiel gesprochen von Nina Kunzendorf, ans Licht zu bringen, wer das erzählende Ich ist. 50 Jahre nach dem Erscheinen des Romans liegt nun die Hörspielfassung vor. Eine meisterhafte Komposition aus inneren Monologen, Briefen, Dialogen und Telefongesprächen.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit