Podcast "Selbstbeschreibung" 22-stimmige Klanginstallation von August/Riedel

Künstler Michael Riedel

Unter dem Titel Selbstbeschreibung zeigte das Museum der bildenden Künste Leipzig 2019 eine Ausstellung mit den für Riedel typischen Bildwerken, die als Ausgangspunkt für eine 22-stimmige Klanginstallation dienten. Aus der Sammlung von Sounddateien, die Riedel mit Hilfe von Reader-Programmen in den letzten Jahren produziert hat, hat Oliver Augst, einen Soundtrack arrangiert, der den Rhythmus der visuell ablaufenden Muster wiedergibt und nun als Hörspiel seine auditive Weiterentwicklung erfährt. Die Bilder kommen nun endlich einmal selbst zu Wort, ja sie fangen zu sprechen und zu singen an. Und zwar von A bis Z: Namen, Begriffe, Geldbeträge als Skelett des heutigen Betriebssystems Kunst.

Foto: Der Künstler Michael Riedel

Sendung: hr2-kultur, "The Artist's Corner", 25.09.2021, 23:00 Uhr