hr2-Kulturgespräch

Das Gendern, der Gebrauch einer geschlechtergerechten Sprache, ist ein Reizthema - und das Schreiben und Sprechen in geschlechtsneutralen Worten oft umständlich. Wie man Frauen in der Sprache elegant sichtbar machen kann, ohne Texte mit Gendersternchen zu übersäen und unter Beachtung der grammatikalischen Regeln, darum geht es im Buch "Genderleicht" von Christine Olderdissen. Die Juristin und Journalistin ist zu Gast in hr2-kultur und zeigt, wie man stilvoll die Vielfalt in unserer Gesellschaft sprachlich berücksichtigt, wie Kreativität und Sprachgefühl die Sprache gerecht und schön zugleich machen.

Sendung: hr2-kultur, "Am Nachmittag", 17.01.2022, 17:15 Uhr