Cover David Wagner Verlaufen in Berlin

Der vielfach ausgezeichnete Schriftsteller David Wagner wird gerühmt für sein "Bewusstsein für die Vergänglichkeit, für das Verschwinden von Dingen und Menschen". So beobachtet er auch die Stadt, in der er lebt: Berlin. Jetzt ist – nach "In Berlin" und "Welche Farbe hat Berlin" - sein drittes Buch über die sich wandelnde Stadt erschienen, mit dem Titel "Verlaufen in Berlin" (Verbrecher Verlag). David Wagner flaniert schreibend durch die Flughäfen Berlins, er wandert in Gedanken über eine Brandmauer vor seinem Fenster, Zeugnis der strengen Bauordnung der Stadt, und betrachtet den "Bierpinsel" in Steglitz, ein futuristisches Gebäude aus den 1970er Jahren, in dem sich ein Turmrestaurant befand.

Sendung: hr2-kultur, "Am Nachmittag", 25.08.2021, 17:10 Uhr