Max Frisch

Max Frisch hat die Erzählung "Der Mensch erscheint im Holozän" bereits 1979 geschrieben, doch gut 40 Jahre später wirkt sie verblüffend aktuell. Das Atelier Frankfurt hat zusammen mit dem Mousonturm eine Kunstinstallation daraus gemacht: "Der Mensch erscheint im Holodeck". Und tatsächlich kann man sich dort fast wie im Holodeck der Star-Trek-Serien in die Textwelt von Frischs Erzählung versetzen lassen.

Foto: Max Frisch

Terminebuchung notwendig unter www.mousonturm.de

Sendung: hr2-kultur, "Am Morgen", 22.11.2021, 7:38 Uhr