Oper Frankfurt: Inferno

Eine neue Oper hatten Oper und Schauspiel Frankfurt bei Lucia Ronchetti in Auftrag gegeben. Die Aufführung wurde vergangenes Jahr durch die bekannten Umstände verhindert. Nun ist "Inferno" nach Dantes "Göttlicher Komödie" immerhin konzertant uraufgeführt worden. hr2-Kritiker Martin Grunenberg war von der Geschichte eines Mannes, der durch die Hölle geht, beeindruckt.

Sämtliche Aufführungstermine sind ausverkauft: oper-frankfurt.de

Foto: Karolina Makula singt die "Francesca"

Sendung: hr2-kultur, "Am Morgen", 29.06.2021, 7:35 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit