Schriftsteller Ingo Schulze in seiner Berliner Wohnung

Dieses Preisgeld ist sauer verdient: Wer den Preis der Literaturhäuser annimmt, muss in 14 Literaturhäusern Deutschlands, Österreichs und der Schweiz lesen. Preisträger Ingo Schulze hat sich überdies vorgenommen, an jeder Station aus einem anderen seiner Bücher zu lesen. hr2-Kritiker Mario Scalla hat ihm in Wiesbaden zugehört.

Ingo Schulze liest am Montag, den 15. November, um 19.30 Uhr im Literaturhaus Frankfurt: literaturhaus-frankfurt.de

Sendung: hr2-kultur, "Am Morgen", 10.11.2021, 7:35 Uhr