hr2-Kulturgespräch

Vor 100 Jahren veröffentlichte der Mediziner und Kunsthistoriker Hans Prinzhorn ein Buch über Kunst von Menschen mit psychischen Ausnahme-Erfahrungen. Auf der Suche nach dem Unbewussten als Ursprung der Kunst legte er eine Sammlung an, die heute weltweit bekannt ist. Als heimlicher Star der Sammlung Prinzhorn gilt Else Blankenhorn. Der Künstlerin und ihren farbintensiven Bildwelten widmet die Sammlung Prinzhorn jetzt eine Retrospektive. Ingrid von Beyme hat die Ausstellung kuratiert. Sie ist zu Gast in hr2-kultur, wenn es um die berühmte Sammlung Prinzhorn und die Malerin Else Blankenhorn geht.

Sendung: hr2-kultur, "Am Nachmittag", 16.09.2022, 17:15 Uhr