Podcast Jüdische Museen als Störfaktor

Podcast Jüdische Welt

Jeweils am ersten Freitag im Monat: Nachrichten und Berichte aus der jüdischen Theologie und den jüdischen Gemeinden in Deutschland und weltweit. Heute mit diesen Themen: Das Amulett und das Mädchen. Der Autor Klaus Hillenbrand zeichnet die Leidensgeschichte einer Jüdin im Holocaust nach Mehr Mut zur Kontroverse. Eine Diskussion über die Bedeutung und Rolle der jüdischen Museen. Und: Mehr als nur Wissen vermitteln. Jüdischer Religionsunterricht in Hessen Im zweiten Teil der Sendung beschäftigt sich Daniel Neumann, der Direktor des Landesverbandes der jüdischen Gemeinden in Hessen, in seiner Ansprache mit der aktuell ja durchaus brisanten Frage: Wie sieht ein Jude aus?

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit