hr2-Kulturgespräch

Ronny Kokert ist Kampfsport-Weltmeister und hat eine ganz eigene Kampfkunst begründet, die sich shinergy nennt. Mit dieser Methode hat er traumatisierte Kriegsflüchtlinge trainiert und sie nicht nur zu Siegern bei Wettbewerben gemacht, sondern auch befähigt Konflikte friedlich zu lösen. Über die Arbeitserfahrungen mit den Geflüchteten hat Ronny Kokert ein Buch geschrieben: "Der Weg der Freiheit. Wie ich von Geflüchteten lernte, anzukommen". Ronny Kokert spricht über seine Arbeit und seine Erfahrungen.

Sendung: hr2-kultur, "Am Nachmittag", 27.05.2021, 17:15 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit