Zwillinge Brüder

Valentin hat die Nase voll von seinem Zwilling-Dasein! Vor allem, weil sein Bruder Nikita immer alles besser kann als er. Eltern sollten einfach keine Kinder doppelt bekommen! "Da wär es besser, das nicht so tolle Kind würde sich zur Adoption freigeben. Woanders wär ich das einzige Exemplar."

Es war nur so ein Gedanke, aber genau dieser führt zu einer Wette zwischen den beiden Brüdern: Innerhalb eines Tages muss Valentin es schaffen, einen Adopteur zu finden. Zur Verfügung stellt sich ausgerechnet der etwas kauzige Herr Zareba, der die Dinge auf seine ganz besondere Art regelt. Ein bisschen mulmig ist Valentin schon, als die beiden den Adoptionsvertrag per Stempelkissen-Daumenabdruck besiegeln. Aber was dann passiert, übertrifft all seine Erwartungen. Und am Ende hat Valentin etwas Wichtiges über das Leben gelernt und seine Familie über ihn.

Eine Geschichte über Eifersucht unter Geschwistern, echt und lebensnah, schräg und verrückt, aber mit ganz viel Liebe und Gefühl.

Gelesen von Christoph Pütthoff
hr 2020 | ca. 45 Min. | Hörpremiere
Buchvorlage: Tulipan

Sendung: hr2-kultur, Lauschinsel, 07.03.2020, 14:04 Uhr.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit