hr2-Kulturgespräch

Das 75-jährige Jubiläum der Schlösserverwaltung wird gefeiert. Die Staatlichen Schlösser und Gärten Hessen (SG) haben eigentlich ein volles Kulturjahr 2021. Das Ende des Lockdowns vorausgesetzt, möchte die für 48 Liegenschaften aus 2.000 Jahren zuständige Verwaltung - immer unter strenger Beachtung der jeweils geltenden Auflagen und Regeln - mehrere wichtige Ereignisse begehen: Sie feiert ihr 75jähriges Jubiläum, 30 Jahre UNESCO-Welterbe-Status für Kloster Lorsch, die Wiedereröffnung des Königsflügels im Bad Homburger Schloss, die Neueröffnung eines kleinen Gartenmuseums und sie erinnert an die Gründung des Kaiserreiches vor 150 Jahren. Auch wenn man die Schlösser im Moment nicht besuchen darf - die Gärten sind offen und werden auch rege frequentiert. Gespräch mit Kirsten Worms, neue Direktorin der Schlösser und Gärten Hessens.

Sendung: hr2-kultur, "Am Sonntagmorgen", 04.04.2021, 09:10 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit