Staatstheater Darmstadt: Horizonte

"Horizonte" heißt der neue Doppelabend des Hessischen Staatsballetts, der am Staatstheater Darmstadt Premiere hatte. Zwei Stücke der Gastchoreografen Alexander Whitley und Sharon Eyal bieten den Tänzern Einblicke in andere künstlerische Handschriften. Esther Boldt war von den Choreografien mitgerissen, fühlte sich von der Musik aber gestört.

Die weiteren Termine am Staatstheater Darmstadt sind ausverkauft.

Sendung: hr2-kultur, "Am Morgen", 21.20.2020, 7:40 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit