Martin Lejeune

Martin Lejeune kämpft. Mit einer guten Internetverbindung zum einen, für seinen Online-Kurs, den er normalerweise am Peter-Cornelius-Konservatorium in Mainz gibt. Der Musiker ist froh, dass er wenigstens noch virtuell unterrichten kann. Aber trotz enormer Einbußen wirkt der Jazzmusiker ziemlich entspannt.

"Ich hab ja auch schon vorher das Risiko gehabt, dass ich nicht weiß, was im nächsten Jahr reinkommt, insofern bin ich nicht ganz so angespannt, was das Geld angeht. Wenngleich auch ich mir Gedanken machen muss wie's weitergeht."

Was ihm aber speziell als Jazzmusiker richtig zu schaffen macht, ist die Kontaktsperre. Das betrifft die Interaktion mit dem Publikum als auch mit den Musikern.

Sendung: hr2-kultur, Kulturcafé, 10.5.2020, 16:05 Uhr - 18:00 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit