Barbara Kingsolver

Barbara Kingsolver ist Pulitzer-Preisträgerin und aktuell eine der wichtigsten literarischen Stimmen der USA. "Demon Copperhead" (dtv) heißt ihr neuer Roman, in dem sie von der Hoffnungslosigkeit, die in ihrem Land herrscht, erzählt.

Sie nimmt uns mit in die Wälder Virginias, in den Trailer, wo Demon Copperhead geboren wird, in eine Welt von Armut. Das Leben des Jungen mit den kupferroten Haaren ist aussichtslos, der Vater tot, die Mutter noch ein Teenager und auf Entzug. Wie also diesen Verhältnissen entfliehen? Inspiriert von Dickens’ Klassiker "David Copperfield", gibt Barbara Kingsolver einen tiefen Einblick in amerikanische Verhältnisse und lässt dabei Platz für Hoffnung. Sie spricht die Sprache einer verlorenen Generation. Mit ihrem in den USA gefeierten Roman kommt sie nun nach Deutschland. Das Gespräch mit der Autorin führt Denis Scheck. Aus der deutschen Übersetzung von Dirk van Gunsteren liest Robert Stadlober.

Wir senden einen gekürzten Mitschnitt aus dem Literaturhaus Frankfurt vom 13. März 2024.