Fjodor Dostojewski: Der Doppelgänger

Zunächst wirkt der Titular-Rat Goljadkin nur wie ein etwas verschusselter und pedantischer höherer Beamter im Sankt Petersburg des 19. Jahrhunderts. Doch nach und nach wird klar, dass er in eine psychische Störung abrutscht: eine Persönlichkeitsspaltung. Klassikerlesung zum 200. Geburtstag des genialen russischen Romanciers.

Folge 6
Goljädkin hat sich heimlich auf Klaras Geburtsfeier eingeschlichen und sogar versucht, mit ihr tanzen. Doch stellt er sich dabei so ungeschickt an, dass es zum Eklat kommt – an dessen Ende er davongejagt wird. Allein irrt unser Held nun durch die nächtlichen Straßen von St. Petersburg. Da taucht zum ersten Mal eine Gestalt auf, die ihn bis ins Mark erschüttert.

Sendung: hr2-kultur, Lesung, 15.11.2021, 9:05 - 9:30 Uhr.