Die Hauptdarsteller Sophie Rois und Milan Herms

Das Thema Liebe ist vom Kino in allen Facetten auserzählt worden - sollte man denken. Und dann kommt Nicolette Krebitz mit "AEIOU - Das schnelle Alphabet der Liebe" und gewinnt dem alten Thema doch noch nie gesehene Bilder ab. Eine Frau verliebt sich in den Dieb ihrer Handtasche. Und plötzlich wird es unwichtig, dass sie mehr als 40 Jahre älter ist. In den Hauptrollen brillieren Sophie Rois und die Neuentdeckung Milan Herms.

Foto: Die Hauptdarsteller Sophie Rois und Milan Herms bei der Premiere von "AEIOU - Das schnelle Alphabet der Liebe"

Sendung: hr2-kultur, "Am Morgen", 17.06.2022, 7:38 Uhr