Filmszene aus "Freibad" von Doris Dörrie

Ein Freibad nur für Frauen gibt es tatsächlich und zwar in Freiburg. Das ist eine Steilvorlage für Doris Dörrie, die nach ihrem "Männer"-Film sich nun mit "Freibad" die Frauen vorknöpft. Alle bekommen ihr Fett ab: die Feministinnen, die sich mit ihrem alternden Körper nicht abfinden wollen; Frauen, die sich nicht darüber freuen können, dass Musliminnen hier im Burkini schwimmen gehen. Das hat allerdings auch etwas von einer Abhakliste, bei der alle gesellschaftlichen Probleme einmal durchkonjugiert werden.

Foto: Andrea Sawatzki und Maria Happel in einer Szene aus "Freibad"

Sendung: hr2-kultur, "Am Morgen", 01.09.2022, 7:40 Uhr