Willkommen in Siegheilkirchen

In seinen "Heimatfilmen" hat er die Bayern durch den Kakao gezogen. In seinem ersten Animationsfilm "Willkommen in Siegheilkirchen" nimmt er sich nun die Österreicher vor: In einem erzkatholischen Winkel wächst in den 1960er Jahren Rotzbub als Sohn von Wirtsleuten auf. Sein besonderes Talent ist das Zeichnen, womit er sich nicht nur jede Menge Ärger einhandelt, sondern auch seine erste Liebe erobert.

Sendung: hr2-kultur, "Am Morgen", 07.07.2022, 7:38 Uhr