Staatstheater Kassel: La Cenerentola

Corona-bedingt wird Rossinis "La Cenerentola" am Staatstheater Kassel in einer reduzierten Fassung gespielt. Nick Sternitzke war dennoch angetan von der märchenhaften Inszenierung und überwältigt vom Surround-Sound des Chors, der in den Zuschauerrängen verteilt steht - eine Idee, die man sich für die Zeit nach Corona merken sollte.

Der Vorverkauf am Staatstheater Kassel wird jeweils erst einen Monat vor dem Spieltermin freigegeben.

Sendung: hr2-kultur, "Am Morgen", 12.10.2020, 7:40 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit