Hans Makart, Die Frau des Künstlers als Flora, 1883

Teils begeistert, teils irritiert, teils erstaunt, teils erheitert, die neue Ausstellung im Museum Wiesbaden mit Kunst aus dem 19. Jahrhundert löste in hr2-Kunstkritikerin Stefanie Blumenbecker widerstreitende Gefühle aus. Die künstlerische Qualität der ausgestellten Gemälde und Skulpturen steht außer Frage, die dargestellten Themen wirken auf uns Nachgeborene aber gelegentlich abstrus.

"Von Kühen, edlen Damen und verzauberten Landschaften oder von der Liebe zur Malerei: Neues aus dem 19." lautet der trotz seiner Länge nicht ganz vollständige Titel der Ausstellung im Museum Wiesbaden: museum-wiesbaden.de

Bild: Hans Makart, Die Frau des Künstlers als Flora, 1883

Sendung: hr2-kultur, "Am Morgen", 09.06.2021, 7:40 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit