Schauspiel Frankfurt: Der große Kunstraub

So kann man europäische Geschichte auch erzählen: als fortgesetzten Kunstraub von Troja über Napoleon bis zum Berliner Stadtschloss. Und wenn Vieles von dem, was man heute in den Museen sieht, geraubt ist, wäre es dann nicht legitim, die geraubte Kunst zurückzurauben? Das Schauspiel Frankfurt hat daraus "Der große Kunstraub" gemacht schwankend zwischen Pathos und Klaumauk.

"Der große Kunstraub" auf der Webseite des Schauspiels Frankfurt: www.schauspielfrankfurt.de

Sendung: hr2-kultur, "Am Morgen", 22.02.22, 7:36 Uhr