Donald Trump

Ist Satire nicht schon längst tot angesichts einer Wirklichkeit, die so bizarr ist, dass sie kaum noch zu toppen ist? Die Teilnehmer einer Tagung an der Evangelischen Akademie in Frankfurt waren da anderer Meinung: Viele Menschen hätten innerlich mit der Politik soweit abgeschlossen, dass sie sie nur noch wahrnähmen, wenn Satiriker ihre Witze darüber rissen. Da bekomme Satire geradezu einen bildungspolitischen Auftrag.

Sendung: hr2-kultur, "Am Morgen", 08.06.2021, 7:43 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit