Menschen liegen am Strand - Szene aus "All right. Good night" am Mousonturm Frankfurt

Wie gehen wir mit dem Verlust um, mit dem Verschwinden - persönlich wie gesellschaftlich? Das fragt Helgard Haug von der Gruppe Rimini Protokoll in ihrem neuen Stück "All right. Good night". Darin verschränkt sie die Geschichte eines verschwundenen Passagierflugszeugs mit der Demenzerkrankung ihres Vaters. Entstanden ist ein berührender, kluger, präzise gearbeiteter Theaterabend, der vielschichtig von Orientierungsverlust erzählt und von Trauer.

Sendung: hr2-kultur, 22.9.2022, 7:35 Uhr