Staatstheater Kassel: In einem tiefen, dunklen Wald

Man könnte fast denken, "Märchen" ist von Paul Maar abgeleitet, so viele Märchen hat Paul Maar für die Bühne geschrieben. "In einem tiefen, dunklen Wald" wartet am Staatstheater Kassel eine Prinzessin auf ihren Prinzen. Dafür hat sie sich extra von einem Untier entführen lassen. Der Sprachwitz der Aufführung macht das Stück nicht nur für Kinder, sondern auch für die ganze Familie zu einem großen Vergnügen.

Zahlreiche Termine auf www.staatstheater-kassel.de

Sendung: hr2-kultur, "Am Morgen", 23.11.2021, 7:41 Uhr