hr2-Kulturgespräch

Heute kommt der Spielfilm "Der menschliche Faktor" des Südtiroler Regisseurs Ronny Trocker in die deutschen Kinos. Er beginnt wie ein Horrorfilm, obwohl die Handlung nicht entsetzlich ist: ein Paar durchlebt eine Krise und fährt mit den beiden Kindern in das familieneigene Ferienhaus in Belgien, um die Differenzen beizulegen. Ein mysteriöser Einbruch im Haus bringt die Familie zunächst wieder zusammen, doch Angst, Misstrauen und Unsicherheit gewinnen immer wieder die Oberhand. Ronny Trockers Spielfilm, der seine Premiere beim Sundance Film Festival hatte, zeigt die unterschiedliche Wahrnehmung der Personen – und bleibt bedrohlich und verunsichernd. Ronny Trocker ist im Gespräch in hr2-kultur über seinen Film "Der menschliche Faktor".

Sendung: hr2-kultur, "Am Nachmittag", 30.06.2022, 17:15 Uhr