"Lärm. Blindes Sehen. Blinde sehen! Was ich sagen wollte" am Schauspiel Frankfurt

Der Titel ist sperrig, "Lärm. Blindes Sehen. Blinde sehen! Was ich sagen wollte", der Inhalt wie immer kaum erfassbar oder gar stringend: Elfriede Jelineks Stück setzt aktuelle Gesellschaftskritik in Bezug zur griechischen Antike - Homer trifft auf Adorno trifft auf Fleischfabrikant Tönnies. Regisseur Stefan Bachmann holt alles aus diesem Stück heraus - und es ist großartig, sagt unser Mann im Parkett.

Sendung: hr2-kultur, 24.5.2022, 7:41 Uhr