hr2-Kulturgespräch

"Auf der Suche nach der verlorenen Zeit" ist das Hauptwerk von Marcel Proust und es gilt als einer der bedeutendsten und als der längste Gesellschaftsroman der Weltliteratur. Am 10. Juli vor 150 Jahren wurde Proust in Paris geboren. Er begann 1909 mit dem Schreiben des legendären Romans. Einen Tag vor Prousts 150. Geburtstag ist die Literaturwissenschaftlerin und Proust-Expertin Ulrike Sprenger zu Gast in hr2-kultur. Sie hat ein Buch über „Marcel Proust und die Frauen“ mitherausgegeben und mit ihrem Proust-ABC einen Wegweiser durch den Gesellschaftsroman geschrieben, von Abraham über Madeleine bis Zimmer.

Sendung: hr2-kultur, "Am Nachmittag", 09.07.2021, 17:15 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit