Roter Theatervorhang

Sechs Schauspieler treten auf - vor dem Vorhang - und dann sollte man denken, dass der Vorhang hochgeht. In "Dantons Tod" am Staatstheater Darmstadt bleibt der Vorhang geschlossen und Büchners Stück wird zu einem Sprechstück. Das zwingt zur Konzentration auf den Text. Keine schlechte Übung findet hr2-Kritiker Mario Scalla.

Weitere Aufführungstermine: www.staatstheater-darmstadt.de

Sendung: hr2-kultur, "Am Morgen", 21.09.2021, 7:38 Uhr