hr2-Kulturgespräch

"Korrekt? Vom Umgang mit sensiblen Inhalten und Objekten" - So lautet die Überschrift einer öffentlichen Podiumsdiskussion, die an eine Fachtagung anschließt, die sich initiiert vom Arbeitskreis selbständiger Kultur-Institute e.V. mit Fragen nach einem angemessenen Umgang mit problematischen Inhalten und Objekten in der praktischen Arbeit von Kulturinstituten auseinandersetzt. Prof. Dr. Hiram Kümper ist einer der zahlreichen Teilnehmer, der sich speziell mit der Frage auseinandersetzt, ob Satire tatsächlich alles dürfen muss? Dabei bezieht er sich auf ein Ausstellungsprojekt zum Karikaturistenduo Greser & Lenz. Doch die Frage nach einem sensibleren Umgang von uns allen mit komplexen Fragen, und wo die Freiheit - auch der komischen Kunst - denn nun endet - oder auch nicht, reicht weit über Greser & Lenz hinaus. Auch darüber sprechen wir mit Prof. Dr. Hiram Kümper - er ist unser Gast in hr2-kultur am Nachmittag.

Sendung: hr2-kultur, "Am Nachmittag", 21.09.2022, 17:15 Uhr