Staatstheater Wiesbaden What dreams are made of

Nachts, wenn wir träumen, sind Logik und Naturgesetze aufgehoben. Kein Wunder, dass das Traumgeschehen Künstler schon immer angezogen hat. Das Staatstheater Wiesbaden hat den Liederabend "What dreams are made of" auf die Bühne gebracht. hr2-Kritikerin Esther Boldt ist der Einladung zum Träumen gefolgt.

Weitere Aufführungstermine auf www.staatstheater-wiesbaden.de

Sendung: hr2-kultur, "Am Morgen", 20.06.2022, 7:40 Uhr