Max Liebermann: Selbstbildnis mit Pinsel, 1913

Geht man durch eine Bildersammlung, fällt einem sofort auf: Das muss ein Liebermann sein! Er trägt die Farbe nicht nur mit dem Pinsel, sondern auch mit dem Spachtel auf. Und trotzdem erscheint das Ergebnis flirrend leicht. Das Hessische Landesmuseum in Darmstadt geht in einer Ausstellung der Frage nach, wie Max Liebermann den Impressionismus lernte.

"Ich. Max Liebermann - ein europäischer Künstler" auf der Webseite des Hessischen Landesmuseums Darmstadt www.hlmd.de

Bild: Max Liebermann: Selbstbildnis mit Pinsel, 1913

Sendung: hr2-kultur, "Am Morgen", 08.10.2021, 7:42 Uhr