Kathrin Röggla

Kathrin Röggla entwirft in ihrem mit dem Wortmeldungen-Literaturpreis ausgezeichneten "Bauernkriegspanorama" das Bild einer Gesellschaft, die von Spaltungsprozessen und gesellschaftlicher Regression geprägt ist. Im Rahmen der Preisverleihung diskutieren Expert*innen unterschiedlicher Fachrichtungen gemeinsam mit Kathrin Röggla über das in ihrem Text kongenial entworfene Bild der deutschen Gegenwart.

Mit dabei sind Prof. Dr. Sighard Neckel, Soziologe, Julia Ebner, Extremismusforscherin und Dominik Herold, Gründer der Iniative "mehr als wählen e.V.". Das Gespräch wird von Klaus Walter moderiert.
Die ganze Preisverleihung können Sie in unsere Sendung Literaturland Hessen und online hören.

Kathrin Röggla: Bauernkriegspanorama, Verbrecher Verlag, 64 Seiten, 12 Euro

Kathrin Rögglas Essay können Sie als Hörspiel bei hr2-kultur hören.

Sendung: hr2-kultur, "Literaturland Hessen", 15.11.2020, 12:04 Uhr.
Wiederholung am 21.11.2020, 18:04 Uhr.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit