Computer mit Tastatur

Viele von uns verbringen mehr als zehn Stunden am Tag an Bildschirmen und mit Medien. Werden wir in der voranschreitenden Digitalisierung neurotischer und wie könnten wir gegensteuern? Oder ist die Digitalisierung ein Zivilisationsprozess, an den wir uns anpassen müssen? Wie können wir umgehen mit der Allgegenwart des Mobiltelefons und Perfektions- und Selbstoptimierungsansprüchen? Diese Fragen beantwortet der Psychologe und Psychotherapeut Johannes Hepp in seinem Buch "Die Psyche des Homo Digitalis" (Kösel) und in hr2-kultur.

Sendung: hr2-kultur, "Am Nachmittag", 30.11.2022, 17:15 Uhr