Autor Harald Lesch

In unseren Zeiten der Coronapandemie und der Klimakrise appellieren der Physiker Harald Lesch und der Publizist Klaus Kamphaus für ein ganzheitliches Wissenschaftsverständnis. "Denkt mit!" ist der Titel ihres Buchs (Penguin), das sich gegen die gegenwärtige Kritik wendet, die Wissenschaften seien anmaßend und ideologisch. Eine Kritik, die Verschwörungstheoretikern Vorschub leistet und in der Bedrohung von Virolog*innen gipfelt.

Sendung: hr2-kultur, "Am Nachmittag", 09.06.2021, 17:15 Uhr