(v.l.) Tex Rubinowitz, Maren Wurster, Melinda Nadj Abonji

Der mit 35.000 Euro dotierte "Wortmeldungen"-Literaturpreis zeichnet deutschsprachige literarische Texte aus, die sich mit aktuellen gesellschaftspolitischen Herausforderungen auseinandersetzen.

Eine mit Persönlichkeiten aus unterschiedlichen Kontexten besetzte siebenköpfige Jury hat jetzt die Shortlist aus 10 Titeln nominiert.

Im "Literaturland Hessen" stellt Gesa Ufer drei Autor*innen der Shortlist - Tex Rubinowitz, Maren Wurster und Melinda Nadj Abonji - im Gespräch vor.

Sendung: hr2-kultur, "Literaturland Hessen", 24.01.2021, 12:04 Uhr
Wiederholung: 31.01.2021, 18:04 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit