Es war eine riesige Geburtstagfeier für Käpt’n Blaubär: 20 ½ Jahre alt sind die Romane von Walter Moers schon. Zu den Gratulanten in der Deutschen Nationalbibliothek in Frankfurt gehörten prominente Blaubär-Fans wie Christoph Maria Herbst, Luise Befort, Tobi Kämmerer und Elisabeth Niggemann.

Der Bestseller "Die 13 ½ Leben des Käpt‘n Blaubär" spielt auf dem von Walter Moers erfundenen fantastischen Kontinent Zamonien und war der Start einer ganzen Romanserie. Es folgten unter anderem "Rumo" und "Die Stadt der träumenden Bücher". hr2-kultur hat die meisten der Zamonien-Romane als Lesung produziert, mit Dirk Bach und Andreas Fröhlich als Sprechern. Gemeinsam mit der Deutschen Nationalbibliothek und dem Penguin Verlag hat hr2-kultur zum fast runden Geburtstag des ersten Blaubär-Romans eingeladen. Sie hören den Mitschnitt der Geburtstagsgala vom 5. Oktober. Prominente lesen dabei ihre Lieblingsstellen aus den Büchern von Walter Moers und geben Auskunft über ihre persönlichen Blaubär-Erfahrungen, Wolfgang Ferchl und Hans Sarkowicz moderieren. Ein Fest für alle Blaubärfans, Kindsköpfe, Buchlinge, Zamonier und solche, die es werden wollen!

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit