Zerstörte und beschädigte russische Armeefahrzeuge stehen auf einer Straße in Charkiw (Ukraine). (dpa)

Seit dem 24. Februar 2022 greifen russische Truppen das Gebiet des souveränen Nachbarstaats an. In Gesprächen und Analysen mit Wissenschaftlern und Zeitzeugen verfolgt hr2-kultur das Geschehen und ordnet ein. Was sind die Gründe für diesen miltärischen Konflikt, wie können Perspektiven für die Zukunft aussehen?