Illustration: Frau hält sich Hand ans Ohr

Sie lesen gern? Kennen Sie sich ein bisschen mit Literatur aus? Dann machen Sie mit, bei unserem wöchentlichen Rätsel! Zu gewinnen gibt es stets Hörbücher des gesuchten Autors/der gesuchten Autorin. Viel Spaß, los geht's!

Audiobeitrag

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Hören Sie einen Ausschnitt, es liest Luise Helm

Luise Helm
Ende des Audiobeitrags

Heute fragen wir Sie nach einer lateinamerikanischen Künstlerin, die zu Beginn des 20. Jahrhunderts geboren wurde und in Mexiko-Stadt aufwuchs. Ihr Leben war von starken körperlichen Schmerzen geprägt, verursacht durch einen Unfall, der sie immer wieder in ein Korsett zwang und später an den Rollstuhl fesselte. Von ihren 143 Bildern sind mehr als ein Drittel Selbstportraits, in denen sie ihren körperlichen, aber auch seelischen Qualen, künstlerisch Ausdruck verlieh. Denn auch ihre Verbindung zu einem wesentlich älteren Mann, einem bekannten politisch engagierten Maler, war alles andere als glücklich.

Weitere Informationen

Auflösung vom 30. November/1. Dezember 2019

In unserem letzten Hörrätsel fragten wir Sie nach dem Schauspieler Bjarne Mädel. Zusammen mit Katharina Marie Schubert liest er Gedichte von Moritz Hürtgen, erschienen als Hörbuch unter dem Titel "Angst vor Lyrik" im Verlag speak low.

Ende der weiteren Informationen

Tatsächlich emanzipierte sich die Künstlerin und führte ein unkonventionelles Leben mit zahlreichen Liebhabern und Liebhaberinnen, darunter Leo Trotzki und die Sängerin Chavela Vargas aus Costa Rica. Obwohl sie in Mexiko-City, New York und Paris ausstellte, wurde ihre Kunst erst in den späten 60-er und 70-er Jahren wiederentdeckt. Im Zuge der Frauenbewegung wurde sie zur Ikone. Ihre auffällige Erscheinung in mexikanischer Tracht mit hochgesteckten Haaren und indianischem Schmuck, die sie als Zeichen ihrer Solidarität mit der mexikanischen Revolution trug, wurde zum Sinnbild der Emanzipation.

Wen suchen wir?

Formular

Wenn Sie wissen, wer gemeint ist, schicken Sie uns eine E-Mail.

Für die Versendung der Gewinne benötigen wir Ihre Adresse
Ich habe die Teilnahmebedingungen gelesen und verstanden.

* Pflichtfeld

Ende des Formulars

Einsendeschluss ist jeweils der Mittwoch nach der Sendung.

Sendung: hr2-kultur, Kulturfrühstück, 01.12.2019, 9:05 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit