Illustration: Frau hält sich Hand ans Ohr

Sie lesen gern? Kennen Sie sich ein bisschen mit Literatur aus? Dann machen Sie mit, bei unserem wöchentlichen Rätsel! Zu gewinnen gibt es stets Hörbücher des gesuchten Autors/der gesuchten Autorin. Viel Spaß, los geht's!

Audiobeitrag

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found hr2-Hörrätsel vom 5./6.7.2020: Es liest Bodo Krumwiede

Ein Mann hält ein Plakat mit einem Fragezeichen hoch.
Ende des Audiobeitrags

Nur wenige Tage nach der Bombardierung Dresdens im März 1945 machen sich Gerhart Hauptmann und seine Frau Margarete aus einem Sanatorium auf, um zurück in ihre Villa im Riesengebirge zu gelangen. Es ist ein irrwitziges Unterfangen gegen alle Vernunft, denn die russischen Truppen stehen bereits in Schlesien. Hören Sie einen Ausschnitt, es liest Bodo Krumwiede:

Weitere Informationen

Auflösung vom 27./28. Juni 2020

In unserem letzten Hörrätsel fragten wir Sie nach David Foenkinos. Sie hörten einen Ausschnitt aus seinem Roman "Die Frau im Musée d'Orsay", der als ungekürzte Lesung mit Erich Wittenberg im Verlag Steinbach Sprechende Bücher erschienen ist.

Ende der weiteren Informationen

Hinter all dem steht der Wunsch des hochbetagten und gebrechlichen Schriftstellers in sein altes Leben zurückzukehren, das er auf seinem herrschaftlichen Wohnsitz standesgemäß mit zahlreicher Dienerschaft führte. Dort möchte er seinen letzten Roman vollenden. Unser heute gesuchter Autor machte sich ein weiters Mal daran, einen realen Schriftsteller zu einer Romanfigur zu machen. Überhaupt hat der 1956 in Celle geborene Autor ein großes historisches Interesse. So übersetzte und edierte er den Briefwechsel zwischen Voltaire und Friedrich dem Großen, die Briefe von Madame de Pompadour und das Geheime Tagebuch des Herzogs von Croÿ.

Seine Romane sind jedoch eher autobiografisch geprägt oder werfen einen kritischen Blick auf unsere Gesellschaft. Der Gesuchte studierte Germanistik, Romanistik und Theaterwissenschaft und arbeitet seit 1985 für den Bayerischen Rundfunk in München, wo er noch heute lebt und als freier Autor, Übersetzer und Herausgeber tätig ist. Er erhielt zahlreiche Auszeichnungen, darunter in diesem Jahr den Literaturpreis der Konrad-Adenauer-Stiftung.

Nach welchem Gegenwartsautor fragen wir?

Formular

Wenn Sie wissen, wer gemeint ist, schicken Sie uns eine E-Mail.

Für die Versendung der Gewinne benötigen wir Ihre Adresse
Ich habe die Teilnahmebedingungen gelesen und verstanden.

* Pflichtfeld

Ende des Formulars

Einsendeschluss ist jeweils der Mittwoch nach der Sendung.

Sendung: hr2-kultur, Hörbuchzeit, 5.7.20, 12:04 Uhr
Sendung: hr2-kultur, Kulturfrühstück, 6.7.20, 09:04 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit