Mit den großen Orchestern der Welt, bedeutenden Dirigenten und Solisten durch die Nacht

Antonio Vivaldi: Konzert g-Moll, RV 531 (Akademie für Alte Musik Berlin); Wolfgang Amadeus Mozart: Flötenkonzert G-Dur, KV 313 (Junko Ukigaya, Flöte; Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt: Takao Ukigaya); Giovanni Pierluigi da Palestrina: Missa "Tu es Petrus" (Berliner Rundfunkchor: Dietrich Knothe); Jan Paul Nagel: Variationen über ein sorbisches Marienlied (Stefan Kießling, Orgel); Aram Chatschaturjan: "Spartacus", 1. Akt (RIAS-Kammerchor; Deutsches Symphonie-Orchester Berlin: Michail Jurowski)