Mit den großen Orchestern der Welt, bedeutenden Dirigenten und Solisten durch die Nacht

Antonín Dvorák: "Othello", Ouvertüre, op. 93 (Münchner Rundfunkorchester: John Fiore); Johann Sebastian Bach: Präludium und Fuge D-Dur, BWV 874 (Dina Ugorskaja, Klavier); Georg Friedrich Händel: "Dettinger Te Deum", HWV 283 (Harald Stamm, Bass; Chor und Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks: Hanns-Martin Schneidt); Darius Milhaud: "La cheminée du Roi René", op. 205 (Les Vents Français); Arnold Schönberg: "Verklärte Nacht", op. 4 (Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks: Eliahu Inbal)