Mit den großen Orchestern der Welt, bedeutenden Dirigenten und Solisten durch die Nacht

Johannes Brahms: "Haydn-Variationen", op. 56 a (MDR-Kammerphilharmonie: Christoph König); Carl Philipp Emanuel Bach: Konzert C-Dur, Wq 112, Nr. 1 (Michael Rische, Klavier); Max Reger: "Eine romantische Suite", op. 125 (Staatskapelle Dresden: Christian Thielemann); Thomas Schmidt: Klavierkonzert g-Moll, op. 108 (Julian Riem, Klavier; Erzgebirgische Philharmonie Aue: Naoshi Takahashi); Franz Liszt: "Festklänge", S 101 (Dresdner Philharmonie: Michel Plasson)