Mit den großen Orchestern der Welt, bedeutenden Dirigenten und Solisten durch die Nacht

Wolfgang Amadeus Mozart: Klavierkonzert C-Dur, KV 415 (Denys Proshchaev, Klavier; Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks: Peter Rundel); Béla Bartók: Streichquartett a-Moll, op. 17 (Mitglieder des NDR Eblphilharmonie Orchesters); Frederick Delius: "Sea Drift" (John Shirley-Quirk, Bariton; London Symphony Chorus; Royal Philharmonic Orchestra: Richard Hickox); Claude Debussy: "Suite bergamasque", L 75 (Xavier de Maistre, Harfe); Franz Schubert: Fünf Deutsche Tänze mit sieben Trios und einer Coda, D 90 (Orchester der Wiener Volksoper: Paul Angerer)