Mit den großen Orchestern der Welt, bedeutenden Dirigenten und Solisten durch die Nacht

Ferruccio Busoni: "Indianische Fantasie", op. 44 (Nelson Goerner, Klavier; BBC Philharmonic Manchester: Neeme Järvi); Franz Schubert: Streichquartett C-Dur, D 32 (Auryn Quartett); Peter Tschaikowsky: Variationen über ein Rokoko-Thema, op. 33 (Mstislaw Rostropowitsch, Violoncello; Philharmonisches Orchester Leningrad: Gennadij Roschdestwenskij); Felix Weingartner: Oktett (Oliver Triendl, Klavier; Ensemble Acht); Igor Strawinsky: "L'oiseau de feu" (Sabine Meyer, Klarinette; Alliage Quintett)