Mit den großen Orchestern der Welt, bedeutenden Dirigenten und Solisten durch die Nacht

Carl Philipp Emanuel Bach: Flötenkonzert a-Moll, Wq 166 (Aurèle Nicolet, Flöte; Niederländisches Kammerorchester Amsterdam: David Zinman); Antonín Dvořák: Streichquartett Es-Dur, op. 51 (Takács Quartet); Nikolaj Rimskij-Korsakow: "Capriccio espagnol", op. 34 (Orchester der Würzburger Musikhochschule: Mariss Jansons); Franz Schubert: Fantasie C-Dur, D 934 (Yuuko Shiokawa, Violine; András Schiff, Klavier); Zdeněk Fibich: "Toman und die Waldnymphe", op. 49 (Tschechische Philharmonie: Gerd Albrecht)