Mit den großen Orchestern der Welt, bedeutenden Dirigenten und Solisten durch die Nacht

Wolfgang Amadeus Mozart: Symphonie A-Dur, KV 134 (Academy of St. Martin in the Fields: Neville Marriner); Johann Sebastian Bach: Französische Suite G-Dur, BWV 816 (Andrej Gawrilow, Klavier); Bernhard Henrik Crusell: Klarinettenkonzert Nr. 2 f-Moll, op. 5 (Orchestra of the Age of Enlightenment, Klarinette und Leitung: Antony Pay); Giuseppe Verdi: Streichquartett e-Moll (Cherubini-Quartett); Johannes Brahms: Serenade A-Dur, op. 16 (Orchestre Révolutionnaire et Romantique: John Eliot Gardiner)