Mit den großen Orchestern der Welt, bedeutenden Dirigenten und Solisten durch die Nacht

William Walton: Variationen über ein Thema von Hindemith (Bournemouth Symphony Orchestra: Vernon Handley); Johannes Brahms: Streichquartett c-Moll, op. 51, Nr. 1 (Belcea Quartet); Michail Glinka: Andante cantabile und Rondo d-Moll (UdSSR Sinfonieorchester: Jewgenij Swetlanow); Peter Tschaikowsky: Klavierkonzert Nr. 2 G-Dur, op. 44 (Konstantin Scherbakov, Klavier; Russisches Philharmonisches Orchester: Dmitri Jablonskij)