Mit den großen Orchestern der Welt, bedeutenden Dirigenten und Solisten durch die Nacht

Benjamin Britten: Violinkonzert d-Moll, op. 15 (Frank Peter Zimmermann, Violine; Schwedisches Radio-Sinfonieorchester: Manfred Honeck); Ludwig van Beethoven: Sonate f-Moll, op. 57 - "Appassionata" (Jean-Efflam Bavouzet, Klavier); Hugo Alfvén: "Der verlorene Sohn", Konzertsuite (Philharmonisches Orchester Stockholm: Neeme Järvi); Dmitrij Schostakowitsch: Sechs Romanzen nach Versen englischer Dichter, op. 140 (Stanislaw Sulejmanow, Bass; Kölner Rundfunk-Sinfonie-Orchester: Michail Jurowski); Joseph Haydn: Symphonie Nr. 104 D-Dur (Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks: Mariss Jansons)