Mit den großen Orchestern der Welt, bedeutenden Dirigenten und Solisten durch die Nacht

Antonio Vivaldi: Konzert A-Dur, R 159 (Concerto Italiano: Rinaldo Alessandrini); Robert Schumann: "Waldszenen", op. 82 (Einav Yarden, Klavier); Hieronymus Praetorius: "Magnificat quinti toni" (Stile Antico); Franz Schubert: Fünf Tänze (Münchner Rundfunkorchester: Stefano Ranzani)