Mit den großen Orchestern der Welt, bedeutenden Dirigenten und Solisten durch die Nacht

Francis Poulenc: Suite française d'après Claude Gervaise, FP 80 (Mitglieder des Orchestre National de France); Maurice Ravel: Streichquartett F-Dur (Quatuor Van Kuijk); Antonio Vivaldi: Violinkonzert e-Moll, RV 273 (Giuliano Carmignola, Violine; Venice Baroque Orchestra: Andrea Marcon)